Advancing groundbreaking technologies to stop climate change.

Development & Consulting Services
for Future Energy and Future Mobility

Advancing groundbreaking technologies to stop climate change.

Development & Consulting Services for the Energy and Mobility of the Future

VISPIRON SYSTEMS is a German R&D service provider.

We develop individual customer solutions driving an eco-friendly and connected future.

0 m² office & laboratory

0 m² workshop

0 employees

0 Volt in HV laboratory

0 test stations

Multiple certified

Logo Zertifikat ISO9001 und ISO 27001
Logo Tisax Result available
Logo climate neutral green leave

Join us in developing an environmentally friendly and connected future

Comicgrafik mit kleinen Personen die über Mobilitätsverhalten nachdenken

Sustainable mobility concepts reduce costs and lower the ecological footprint.

  • Mobility consulting for municipalities and companies
  • Data-based analysis of mobility behavior
  • Determination of mobility and charging infrastructure needs
  • Conducting market research and identifying funding opportunities
  • Determining the carbon footprint of companies and products
  • Calculation of CO2 footprint and evaluation of savings potentials
  • Consulting on sustainability strategy in companies
  • Consulting and implementation of measures relating to the Supply Chain Act
  • Consulting on CO2 reduction across all stages of the value chain, e.g. in the logistics chain
Head of Technology Matthias Röhl

Matthias Röhl

Head of Technology

Comicgrafik mit kleinen Personen die neben Solaranlage, Haus und Fahrzeuge stehen

Rely on development and testing expertise with our own test infrastructure for electromobility, charging infrastructure and IoT devices.

  • Vehicle testing for customer and system functions
  • Elicitation of requirements, use case & function development
  • Potential analysis and simulation
  • Test specification, test development and test management
  • Test bench design and implementation
  • Test of high-voltage components, Electrical/electronic functions, and charging infrastructure
  • Standardization work in the field of charging technology

Oliver Schirmer

Head of Business Unit

Comicgrafik mit Personen die Daten aus einem Auto analysieren

Use data for product innovation and automation to increase efficiency.

  • Data Science / Analytics
  • Data Engineering
  • Data Pipeline
  • Data Visualisierung / Dashboards / Reportings
  • Integrated Vehicle and Data Expertise
  • Consulting Software Development
  • Agile Mindset
  • Solutions for Process Digitalisation and Automation
  • Digital (data) Transformation
Business Unit Leiter Tobias Zangmeister

Dr. Tobias Zangmeister

Head of Business Unit

Comicgrafik mit Personen die auf einem Podest stehen und am Prozess arbeiten

Optimize and automate your processes to save time and unnecessary effort.

  • Process Analysis
  • Process Innovation
  • Process Optimization / Design
  • Process Automation
  • Process Digitalization
Teamleiter Alexander Rissel

Alexander Rissel

Teamlead Process Digitalisation

Comicgrafik mit kleinen Personen die ein Projekt planen

Relieve your resources by outsourcing technical development processes.

  • Agile Project Management (Scrum)
  • Project Planning
  • Project Management
  • Project Documentation
  • Preparation and Execution of Quality Management Audits
  • ISO 9001, ISO 21500, Automotive SPICE/IEC 15504
  • Functional Safety
  • Business Process Outsourcing
  • Software Integration / Integration Planning
Mehr erfahren
Jens Paul

Jens Paul

Head of Business Unit

Our Customers

Automotive, Machinery, Electronics, Health, Engineering and many more

News and Current Events of VISPIRON SYSTEMS
Dame an einem Laptop mit
Webinar

Unter dem Deckmantel der CO2-Kompensation stellen sich viele Unternehmen nach außen hin als klimafreundlich dar. Aber was steckt alles hinter einem tatsächlich klimafreundlichen Unternehmen? Warum lohnt es sich den CO2-Fußabdruck zu berechnen? Und mit welchen Maßnahmen schaffen Sie es, Ihr Unternehmen, Ihre Organisation oder Ihre Kommune tatsächlich klimafreundlich zu gestalten? Der erste Teil der Webinar-Reihe ``Klimaneutral nicht nur auf dem Papier`` zeigt Ihnen auf, wie Sie ehrlichen Klimaschutz realisieren: - Angefangen beim Berechnungsstandard, über die Identifikation der tatsächlichen Hebel, bis hin zu ersten Ideen für ganz konkrete Reduktionsmaßnahmen. - Sie senken nicht nur Ihre CO2-Emissionen, sondern profitieren auch auf wirtschaftlicher Ebene.

Dame an einem Laptop mit
Webinar

Sind Sie sich sicher, dass Ihr Fuhrpark für seinen Zweck nicht völlig überdimensioniert ist? Wissen Sie wie viele Fahrzeuge in Ihrem Fuhrpark sind? Und haben Sie detaillierte Kenntnis über die Fahrzeugauslastung und das Fahrverhalten? Im zweiten Teil unserer Webinar-Reihe ``Klimaneutral nicht nur auf dem Papier`` gehen wir speziell auf kraftstoffbezogene Emissionen aus dem Scope 1 des Greenhouse Gas Protokolls ein und zeigen Ihnen, wie Sie mit einer datenbasierten Analyse Licht ins Dunkle bringen. So senken Sie nicht nur Ihre CO2-Emissionen sondern profitieren auch von den wirtschaftlichen Vorteilen.

Dame an einem Laptop mit
Webinar

Termin musste in den Januar verschoben werden. Aktuelle Projekte zeigen, dass ca. 25% der CO2-Belastung unmittelbar auf die Logistik zurückzuführen ist (Unterschiede je nach Branche). Nutzen Sie diese große Chance als Hebel zur Gesamtreduktion der CO2-Ausstöße in Ihrer Organisation. Der Druck auf Lieferanten erhöht sich. Vergaben und Aufträge bei Wirtschaft und Staat werden mehr und mehr an das Thema Nachhaltigkeitsverhalten der Zulieferer geknüpft. Zudem diskutiert die Politik aktuell die Erhöhung der CO2-Steuer auf bis zu 180€ pro CO2e. Vermeiden Sie diese Kostensteigerungen und sorgen Sie zugleich für echte Nachhaltigkeit in Ihren Verantwortungsbereichen. Im dritten Teil der Webinar-Reihe „Klimaneutral nicht nur auf dem Papier“ beleuchten wir daher konkrete Möglichkeiten zur Optimierung im Bereich Transport Umschlag und Lagerung und geben Hilfestellung, um erste Schritte hin zu Einsparungsmaßnahmen einzuleiten.

Dame an einem Laptop mit
Webinar

Aktuelle Projekte zeigen, dass ca. 25% der CO2-Belastung unmittelbar auf die Logistik zurückzuführen ist (Unterschiede je nach Branche). Nutzen Sie diese große Chance als Hebel zur Gesamtreduktion der CO2-Ausstöße in Ihrer Organisation. Der Druck auf Lieferanten erhöht sich. Vergaben und Aufträge bei Wirtschaft und Staat werden mehr und mehr an das Thema Nachhaltigkeitsverhalten der Zulieferer geknüpft. Zudem diskutiert die Politik aktuell die Erhöhung der CO2-Steuer auf bis zu 180€ pro CO2e. Vermeiden Sie diese Kostensteigerungen und sorgen Sie zugleich für echte Nachhaltigkeit in Ihren Verantwortungsbereichen. Im dritten Teil der Webinar-Reihe „Klimaneutral nicht nur auf dem Papier“ beleuchten wir daher konkrete Möglichkeiten zur Optimierung im Bereich Transport Umschlag und Lagerung und geben Hilfestellung, um erste Schritte hin zu Einsparungsmaßnahmen einzuleiten.

We are looking for you!

If you are looking for an exciting job, then apply. We are looking for doers who want to change the world.

You can find more job offers at our career page.

Apply now