Projektmanagement, Qualitätsmanagement und Prozessdigitalisierung für die technische Entwicklung von morgen

Jetzt kontaktieren

Bringen Sie Ihre technischen Projekte mit agilen, hybriden & klassischen Methoden zuverlässig ins Ziel.

0 Projektleiter

0 Project Consultants

0 Agile Experts

0 Jahre Erfahrung

Sparen Sie bis zu 90% Zeit

Für Kunden wählen wir in der technischen Entwicklung die passenden Methoden aus agilem, hybridem und klassischem Projektmanagement.
Durch unsere Expertise im Qualitätsmanagement stellen wir dabei die besten Ergebnisse entlang des gesamten Entwicklungsprozesses sicher.
Nutzen Sie die Potentiale der Prozessdigitalisierung und befähigen Sie Ihre Organisation für maximale Effizienz.

Project Solutions im Alltag:
Herausforderungen & Erfolgserlebnisse in unseren Kundenprojekten.

Wir begeistern unsere Kunden:
Mehr als 90 parallel laufende Projekte im Projekt-, Qualitäts- und Prozessmanagement

logo giesecke devrient
logo Audi
BMW Logo

Mehrfach Zertifiziert!

Unser Project Solutions Team
Lernen Sie einen Teil unseres Expertenteams kennen
Jens Paul stellt die Project Solutions der VISPIRON SYSTEMS GmbH vor
Jens Paul - Head of Business Unit Project Solutions
Leitung Business Unit Project Solutions

Was ist dein Themenschwerpunkt?

Ich leite bei der VISPIRON SYSTEMS als Head of Department die Business Unit Project Solutions. Seit vielen Jahren ist es unsere Aufgabe, unsere Kunden entlang des technischen Entwicklungsprozesses zu begleiten. Dabei unterstützen wir im Daily Business durch Projektmanagement mit agilen, hybriden und klassischen Methoden. Durch unser begleitendes Qualitätsmanagement stellen wir in jeder Projektphase sicher, dass die jeweils bestmöglichen Ergebnisse erzielt werden. Aufbauend auf dieser Erfahrung und den täglichen Herausforderungen des Projektalltages ist es immer unser Ziel, Prozesse und Abläufe maximal zu automatisieren und durch digitale Lösungen zu optimieren.

Was ist deine persönliche Mission?

Mein Ziel ist es, mit unserem Beitrag zur Entwicklung technischer Produkte von morgen meinen persönlichen Beitrag für eine überlebensfähige Welt von morgen leisten. Meine beiden Kinder sollen in Zukunft von den Lösungen profitieren, die wir heute auf den Weg bringen.

Was ist deine Beitrag zum Erreichen der VISPIRON Mission?

Unsere Dienstleistungen tragen dazu bei, dass green-tec Produkte und Lösungen, die einen positiven Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit leisten, schneller, sicherer, günstiger und in bestmöglicher Qualität die Marktreife erreichen.

Portrait Katarina Ludwig Teamleiterin für Agile Tools und Methoden
Katarina Ludwig - Teamleiterin
Spezialisiert auf agile Methoden im klassischen Umfeld, Project Office & Projekt-Support
Florian Preiss stellt Future Mobility der VISPIRON SYSTEMS GmbH vor
Fabian Preiß - Project Consultant
Experte für Future Mobility
Karolina Jakubowska stellt das Projektmanagement der VISPIRON SYSTEMS GmbH vor
Karolina Jakubowska - Project Consultant
Expertin für agile Methoden im klassischen Umfeld.
Kerim El Omrani Mitarbeitder der VISPIRON SYSTEMS
Kerim El Omrani - Project Consultant
Experte für User- und Credentialmanagement
manuela_grügel_mitarbeiter
Manuela Grügel - Teamleader Consulting
Expertin für Qualitätsmanagement

Was ist dein Themenschwerpunkt?

Mein Themenschwerpunkt bei der VISPIRON SYSTEMS ist das entwicklungsbegleitende Qualitätsmanagement.

Was ist deine persönliche Mission?

Meine persönliche Mission sind 2 Themen: 1. Menschen von und für die VISPIRON zu begeistern und 2. Ein Verständnis dafür zu schaffen, was Qualitätsmanagement ist.

Was ist deine Beitrag zum Erreichen der VISPIRON Mission?

Mein persönlicher Beitrag zur Erreichung der Vision ist meine tägliche Motivation über den Tellerrand hinauszuschauen und Kunden sowie Mitarbeiter für die VISPIRON zu begeistern.

philipp_köke_mitarbeiter
Philipp Köke - Teamleader Consulting
Experte für Lieferantenmanagement

Was ist dein Themenschwerpunkt?

Bei der VISPIRON SYSTEMS bin ich verantwortlich für das Team Hardware Integration. Durch die Zusammenarbeit mit großen Kunden, wie beispielsweise BMW, in der Bedarfs- und Beschaffungsplanung kenne ich die Anforderungen an Lieferanten und kann durch die Kombination aus operativen Lösungen und strategischer Beratung den optimalen Nutzen für den Kunden erzielen.” Ganz nach dem Motto: „Sie entwickeln – wir kümmern uns um den Rest.“

Was ist deine persönliche Mission?

Als erfahrener Projektleiter im Automotivbereich liebe ich die tägliche Herausforderung die meine Arbeit in stetig wechselnden Projekten und Projektarten mit sich bringt. Der Fokus liegt auf der Lieferantenentwicklung im Hardwareumfeld, sowie auf der gesamten Lieferkette. Mein Ziel ist es damit einen Beitrag zur Steigerung der Produktqualität zu leisten.

Was ist deine Beitrag zum Erreichen der VISPIRON Mission?

Durch innovatives und nachhaltiges Lieferantenmanagment versuchen wir in Kombination mit unseren Greentec Produkten und individuellen digitalen Lösungen die Welt etwas besser zu machen. Dabei sollte man auch die kleinen täglichen Dinge nicht vernachlässigen.

oliver_ozminski_mitarbeiter
Oliver Ozminski - Teamleader Consulting
Experte für Software-Integration

Was ist dein Themenschwerpunkt?

Als Teamleader Consulting leite ich bei der VISPIRON SYSTEMS das Team Software-Integration. Zusammen bearbeiten wir im Automotive-Bereich verschiedenste Projekte auf der Integrationsseite des V-Modells.

Was ist deine persönliche Mission?

Mich motiviert, meine Mitarbeiter zu motivieren. Das sehe ich auch als meine wichtigste Aufgabe an. Jeder soll das Bestmögliche aus sich herausholen können, in der täglichen Projektarbeit und im Verfolgen der Unternehmensvision.

Aber nicht nur die Motivation meiner Mitarbeiter ist mir wichtig, sondern auch die Beratung. Ich bin gerne Ansprechpartner und Berater bei Fragen oder Problemen meiner Mitarbeiter.

Was ist deine Beitrag zum Erreichen der VISPIRON Mission?

Zu unserer Vision zählt es eine grünere und lebenswerte Zukunft zu schaffen. Gerade in unseren Projekten sehen wir, dass der Anteil an Software in Fahrzeugen immer wichtiger wird, um intelligente ökologische Autos bauen zu können. Daher lege ich besonderen Wert darauf, mich voll und ganz mit der Unternehmensvision zu identifizieren, sie vorzuleben, beim Kunden umzusetzen und weiterzugeben, Tag für Tag.

roland_ott_mitarbeiter (1)
Roland Ott - Expert Consulting
Experte für Software-Qualitätsmanagement

Was ist dein Themenschwerpunkt?

Mein aktueller Fokus liegt auf dem Software-Qualitätsmanagement. Mein Knowhow deckt ein breites Spektrum von der Qualitätsplanung über die Implementierung bis hin zu Test(-Management) ab. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Analyse und Verbesserung von Prozessen basierend auf Automotive™ SPICE.

Was ist deine persönliche Mission?

Ich strebe täglich danach, meine Kunden bestmöglich zu unterstützen, egal ob im operativen Tagesgeschäft oder mittels beratender Tätigkeiten. Ich bin stolz darauf, dass die von mir betreuten Projekte maximalen Nutzen aus Assessments schöpfen. Die daraus resultierende Steigerung der Prozess- und letztlich Produktqualität hilft meinen Kunden ihre Marktposition zu festigen und im Wettbewerb zu bestehen.

Was ist deine Beitrag zum Erreichen der VISPIRON Mission?

Durch Anwendung neuer Ideen und moderner Methoden werden die Projekte effizienter, Ziele sicherer erreicht und die Qualität der Arbeitsergebnisse verbessert. Dies erhöht die Kundenzufriedenheit und allgemein die Nachhaltigkeit.

michael_guggenberger_mitarbeiter (1)
Michael Guggenberger - Consulting
Experte für Projektmanagement

Was ist dein Themenschwerpunkt?

In meiner Rolle als Consultant ist meine Hauptaufgabe bei der VISPIRON SYSTEMS das Projektmanagement.

Dabei sind mir effiziente und strukturierte Lösungen besonders wichtig.

Was ist deine persönliche Mission?

Ich finde Freude an grüner Technologie, die unsere Zukunft besser und lebenswerter macht.

Was ist deine Beitrag zum Erreichen der VISPIRON Mission?

Durch meine Beratung in den Bereichen Future Mobility und Digital Transformation trage ich zur Entwicklung von neuen Technologien, wie effizientere und emissionsfreie Motoren, bei.

Projektpartner für Projekt- Qualitäts- und Prozessmanagement -
in der technischen Entwicklung.
Unsere Kern-Branchen:

Automotive &
Mobilitätsdienstleistungen

Unsere Kernbranche mit ordentlichem Potential zur Veränderung.

Energieversorung & Energiespeicherung

Wir vernetzen Mobilität mit dem Energiemarkt. Know-How und Erfahrung vereint in einem Haus.

Elektronikentwicklung & Maschinenbau

Mechatronik - die DNA der VISPIRON seit ihrer Gründung im Jahre 2004.

Sprechen Sie direkt mit unseren Projektmanagement-Experten.
Eine unverbindliche Erstberatung, am Telefon, persönlich oder online.
Jetzt Beratungstermin vereinbaren
Projekt-, Qualitäts- und Prozessmanagement -
in der technischen Entwicklung
Unsere Kunden:

Klein- und Mittelständische Unternehmen

Individuelle Beratung, auf Sie zugeschnittene Lösungen bei gleichzeitig flexiblem Budgetrahmen sind Kernelemente in unserer Zusammenarbeit mit Klein- und Mittelständischen Unternehmen.

Öffentliche und halböffentliche Auftraggeber

Die Anforderungen von öffentlichen und halböffentlichen (Forschungs)Einrichtungen verstehen und spezielle Lösungen entwickeln. Das zeichnet uns aus.

Global, multinationale Unternehmen

Die Konzernwelt und -abläufe schrecken uns nicht ab. Im Gegenteil, entdecken Sie mit uns das Optimierungspotential in weltweit, hochvernetzten Organisationen.

Organisationstalente, die nicht nur wollen, sondern es auch tun.
Werde Teil unseres Teams.
Jetzt bewerben
Zwei Vispiron Systems Mitarbeiter klatschen ab.
Jens Paul
Business Unit Manager Project Solutions
Jens Paul Business Unit Leiter der Project Solutions VISPIRON SYSTEMS zum Thema Projekt- Qualitäts- und Prozessmanagement

Fragen und Antworten rund um das Projekt-, Qualitäts- und Prozessmanagement

In unserem FAQ beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen rund um unsere Themenfelder.

1. Nach welchen Standards und Normen orientieren wir uns im Projektmanagement?

Unsere Consultants führen Projektmanagement nach PMI, GPM und IPMA Standards aus.

Folgende zwei Normen stehen zudem bei uns im Fokus:

ISO 9001 – Qualitätsmanagement 

ISO 21500 – Leitfaden zum Projektmanagement

2. Nach welchen Normen und Standards orientieren wir uns im Prozessmanagement?

Folgende drei Normen stehen zudem bei uns im Fokus:

  • Prozessentwicklung und Prozesseinführung in Organisationen nach ISO 9001
  • Prozessentwicklung und Prozesseinführung im Projektmanagement nach ISO 21500
  • Prozessentwicklung und Prozesseinführung in Softwareentwicklungsprojekten Automotive nach ASPICE

3. Worauf liegt unser Schwerpunkt im Qualitätsmanagement?

  • Qualitätssicherung in der Organisation nach ISO 9001
  • Qualitätssicherung im Projektmanagement nach ISO 21500
  • Qualitätssicherung in Softwareentwicklungsprojekten Automotive nach ASPICE

4. Wir gehen Sie mit dem Thema Informations- und Datenschutz um?

Die VISPIRON SYSTEMS GmbH ist zertifiziert nach:

 

  • ISO27001 – Informationssicherheit
  •  TISAX – Level 3 (Automobilspezifisch)

Gemäß den gesetzlichen Vorgaben legen wir einen großen Wert auf die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung in der jeweils gültigen Fassung.

Gerne machen wir mit Ihnen zu Beginn eines Projektes ein Assessement zu Ihren Informations- und Datenschutzanforderungen und setzen diese dann konsequent im und nach dem Projekt um.

5. Kann man Projektmanagement-Dienstleistungen outsourcen?

Unsere Projektmanagement-Dienstleistungen werden von Kunden aus der technischen Entwicklung in Anspruch genommen. Werden hoch-vernetzte Hardwareteile oder Softwarekomponenten von unterschiedlichen Abteilung entwickelt, steigen nicht nur die Anforderungen für den Projektleiter sondern auch die Schnittstellen innerhalb der Organisation. Diese Schnittstellen führen oft zu Informationsverlusten, eine Verlangsamung von Prozessen und unabgestimmten Entscheidungen. Ein externer Dienstleister übernimmt die Schnittstellenrolle und sorgt so für

  • schnelle Verteilung von Informationen
  • Übernahme von Schnittstellen- und Abstimmungsaufwand
  • reibungslose Kommunikation

Der unabhängige Blick von einem beauftragten Projektpartner von außen fördert zudem das Erkennen von Prozessschwächen, unnötigen Arbeitsaufwand und Einsparungspotential im Arbeitsvolumen. Sie profitieren von einer deutlichen Reduzierung in der Arbeitslast der eigenen Mitarbeiter. Der Fokus auf die Kerneigenleistung der Organisationseinheit wird wieder gefördert.

6. Auf welcher Vertragsbasis arbeiten wir mit unseren Kunden zusammen?

Wir bieten unsere Projektleistungen über

  • Werkvertrag
  • Dienstvertrag
  • Arbeitnehmerüberlassung

Welches Beauftragungsmodel für Ihre speziellen Anforderungen in Frage kommt, können wir gerne im persönlichen Gespräch erörtern.

 

Kennen Sie schon das Thema Business Process Outsourcing?

Wir übernehmen als Projektpartner komplette Prozessketten und verantworten in dieser Schnittstelle auch Prozessoutput zu internen und externen Prozessbeteiligten. Sie haben als Auftraggeber mehr Freiräume in der Gestaltung Ihrer Eigenleistung und können sich darauf verlassen, dass die Support-Prozesse in Ihrem Sinne am Laufen bleiben.